Good to know

Schwerlösliche Stoffe werden wasserlöslich und hoch bioverfügbar

Mizellen Technologie

Hohe Bioverfügbarkeit dank revolutionären Mizellisierungsprozess

Mizellen

Mizellen (auch Micellen abgeleitet aus dem Lateinischen „mica“ für kleines Klümpchen) werden auch als sogenannte Assoziationskolloide bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine Verbindung aus Molekülkomplexen, die aus amphiphilen (wasser- oder fettliebenden) Molekülen bestehen.

Einfach erklärt, wird an eine fettliebende Phase eine wasserliebende angefügt und wiederrum eine fettliebende … bis eine Kugel entsteht, in deren Inneren ein Hohlraum besteht. In diesem Hohlraum lassen sich wertvolle Stoffe transportieren. Dabei bleibt alles was im Innenraum der „Kugel“ liegt geschützt.

Dieser Verkapselungsprozess beruht auf demselben Prinzip, mit dem unser Körper fetthaltige Moleküle in wasserlösliche umwandelt. So gelangen die nicht oder nur schlecht wasserlöslichen Wirkstoffe gezielt über die Darmzellbarriere in den Blutkreislauf.

Dieser Prozess ist für den Körper energieaufwändig und zeitintensiv. So wird ein Grossteil der wichtigen Wirkstoffe nicht verwertet wieder ausgeschieden. Mit der Mizellenbildung von Swiss PharmaCan aus rein pflanzlichen Rohstoffen wird dem Körper dieser wichtige Schritt abgenommen. 

Mit dem unikaten und patentierte Verfahren der MyCell Technologie stellt Swiss PharmaCan Produkt-Mizellen her, die genau wie die körpereigenen Mizellen im menschlichen Organismus wirken können.

HOHE BIOVERFÜGBARKEIT UND STABILITÄT

100 % NATÜRLICH – VEGAN – OHNE KONSERVIERUNGSSTOPFFE wie Glycol, Glycerin oder Polysorbate

PATENTIERTE MIZELLENTECHNOLOGIE – INTERNATIONALE PHARMA-AUSZEICHNUNGEN

REVULUTIONÄRE TECHNOLOGIE – NEUER STANDARD IM PHARMAMARKT

SCHWEIZER QUALITÄT – ENTWICKELT UND PRODUZIERT IN DER SCHWEIZ

ECHTE MIZELLEN MIT GUMMI ARABICUM WASSERLÖSLICH – ALKOHOLFREI


Mizellen- Technologie

Bioverfügbarkeit

Erst durch den Mizellisierungsprozess werden die Wirkstoffe optimal bioverfügbar gemacht.Der Körper kann schwerlösliche Stoffe so direkt aufnehmen und gewährleistet dadurch eine sehr hohe Bioverfügbarkeit.

Die Bioverfügbarkeit drückt das Verhältnis zwischen dem tatsächlich aufgenommenen Wirkstoff zur eingenommenen Menge aus. Sie gibt an, wie viel von einem Wirkstoff in einer bestimmten Zeiteinheit vom Organismus resorbiert, d.h. aufgenommen werden kann und am Wirkungsort ankommt.

Die Mizellentechnologie ermöglicht eine Bioverfügbarkeit von fast 100%. Das ist der Grund weshalb unsere Produke effektiver und effizienter sind als andere.

Mycell

Nach 15 Jahren umfangreicher Forschung haben die Wissenschaftler von MyCell™ Technology ihr Ziel erreicht: Eine maximale Bioverfügbarkeit für Nutraceuticals zu erreichen. Wir sind stolz, einen natürlichen Prozess unseres Körpers sicher und effizient imitiert zu haben. Wir haben die Probleme gelöst, mit denen Nutraceuticals lange Zeit zu kämpfen hatten – dazu gehören der Schutz des Stoffes, die Stabilität, die Löslichkeit, verbesserte Permeabilität, zelluläres Targeting und die verlängerte Halbwertszeit.

Das weltweit einzigartige Herstellungsverfahren von Produkt- Mizellen wurde als erstes in seinem Bereich geprüft, 4-fach patentiert und 2018 mit der höchsten Auszeichnung in der Pharmabranche, dem sogenannten „World CPhl Excellence Formulation Award“ für die besten Pharma-, Medical- und Nutrition-Formulierungen ausgezeichnet.

Fragen?

+41 (0)79 576 26 90
+41 (0)52 318 11 66
shop@aevita.ch

Jeweils von 13 bis 17 Uhr telefonisch Mo bis Fr erreichbar, Mails werden innert 24h während den Werktagen beantwortet

Standort

aevita.ch
Eichhof 1
CH-8416 Flaach
Copyright © aevita GmbH